Willkommen im Schulhausmeister-Forum.

Momentan besuchst Du unsere Seiten als Gast, was Dir eingeschränkten Zugang zu fast allen Diskussionen, Artikeln und öffentlichen Funktionen erlaubt. Um Beiträge zu schreiben, bei Umfragen abzustimmen, im Forum zu stöbern, Dateien und Bilder herunterzuladen, Links angezeigt zu bekommen, den Chat oder eine der vielen anderen Funktionen nutzen zu können, musst Du lediglich einen kostenlosen Account registrieren. Die Registrierung ist schnell und einfach erledigt und die Benutzung der Diskussionsforen natürlich kostenlos.

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Das Hausmeisterportal ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Riegel-Fallenschloss reparieren

Dieses Thema im Forum "Sicherheits und Schließtechnik" wurde erstellt von Hausmeister Brause, 23. März 2017.

  1. Kann mir jemand die Frage beantworten, wie die beiden Einbauteile in das Riegel-Fallenschloss gesetzt werden?

    FB_IMG_1490255680045.jpg
     
  2. Werbung

     


  3. Kann die Falle auch ohne diese Teile durch den Vierkant bewegt werden?
    Ich schicke dir mal ein Foto von meinem Schloss.Ist etwas anders, evntl kannst du aber etwas daraus ableiten.Dauert aber bisl weil meine Flat alle ist :)
     

  4. ich glaube das ist es
     
  5. Das gezeigte im Eröffnungsthema ist kein Fallenriegelschloß sondern ein Rohrrahmenschloß für Profilzylinder.

    Die Eigenmächtige Reparatur eines echten Fallenriegelschlosses ohne Sachkunde ist meiner Meinung nach ein Eingriff in geprüfte Sicherheitseinrichtungen.
     
  6. IMO kann man ein Schloss ohne Not und Gefahrenfunktion schon reparieren. Es sollte nur alles funktionieren und der Riegel gesperrt sein nach Zuschluss.Z.B. wenn die Feder gebrochen ist und man eine neue Feder einbaut.Zumal die Mechanik im Rohrrahmenschloss relativ übersichtlich ist.Probieren geht über studieren, ein neues Schloss kann man immernoch bestellen.
     
  7. Sry Doppelpost
     
  8. "IMHO" (In my healthy opinion) habe ich nichts anderes gesagt...

    Aber es wird hier die Begrifflichkeit "Fallenriegelschloß" falsch genutzt.
     
  9. Da haste dein *H*, ich hoffe inständig dem TE würde geholfen.N8
     
  10. 1. gibt es keine "Sachkunde" für die Instandsetzung für Schlösser
    2. gibt es so viele Begrifflichkeiten bei Schlössern, dass man es "Fallen-Riegelschloss", "RR-Schloss" oder wie auch immer nennen kann...beides ist vollkommen korrekt.
    3. ist nicht die Frage gewesen, wie Sie es nennen, sondern wie es zusammen gehört.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...
Einverstanden! Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.