Willkommen im Schulhausmeister-Forum.

Momentan besuchst Du unsere Seiten als Gast, was Dir eingeschränkten Zugang zu fast allen Diskussionen, Artikeln und öffentlichen Funktionen erlaubt. Um Beiträge zu schreiben, bei Umfragen abzustimmen, im Forum zu stöbern, Dateien und Bilder herunterzuladen, Links angezeigt zu bekommen, den Chat oder eine der vielen anderen Funktionen nutzen zu können, musst Du lediglich einen kostenlosen Account registrieren. Die Registrierung ist schnell und einfach erledigt und die Benutzung der Diskussionsforen natürlich kostenlos.

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Das Hausmeisterportal ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Parkplatzmarkierung

Dieses Thema im Forum "Außenanlagen" wurde erstellt von Sülfmeister, 26. September 2017.

Schlagworte:
  1. Ich würde es durchaus als Bereicherung sehen, sowas mal zu machen. Wenn ich den Rücken freibekomme und für die Markierung alle Zeit der Welt habe. In einschlägigen Shops gibts solche Sets, das würde ich halt mal probieren. Kostet gut 300,- mit 12 Dosen weiss.
    [​IMG]Einfach nein zu sagen halte ich für grenzwertig, solche Jobs auf dem Schulgelände kann man schon als Aufgabengebiet sehen. Alternativ wie schon geschrieben vielleicht wirklich mit den Kindern erledigen.
    Abgesehen davon sieht man doch immer wieder, wo gespart werden muss, damit man an anderer Stelle das Geld zum Fenster rauswerfen kann.

    Gruß
    Thomas
     
  2. Schulhausmeistertaktik:

    Habe mal gesammelt und vorgerechnet, was ich benötigen würde: Über Schlagschnur, Schablonen bis zur Farbe...und, und und..
    Jetzt soll's doch eine Fachfirma machen... :volldoll:
     
    KGS Schulassi und Turnbeutel gefällt das.
  3. :ironie:Willkommen im öffentlichen Dienst, diese Pappnasen.:volldoll:
     
    Floh Jo und ZeiselR gefällt das.
  4. Hallo!

    Das die Arbeiten durch eine "Fachfirma" erheblich teurer sein werden als die benötigten Anschaffungen und nicht unbedingt besser oder haltbarer als mit "Fachmaterial" selbst ausgeführt ist deinem Schulträger offenbar entgangen ;)

    LG
    Roland
     
  5. Wer erwartet denn, das Du das machen sollst ? Die Schule selbst, also Schulleitung oder der Behördenträger ?
     
  6. Hallo, Hausdiener!
    Das machen die Kollegen eher zum "Selbstschutz" oder zum "Vergnügen", weil machen müssen die Kollegen das nicht.

    LG
    ZeiselR
     
    matti gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...
Einverstanden! Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.